Bluewin TV

Einmal mehr darf die Swisscom bei den Quartalszahlen jubeln. Es ist der Fernsehbereich, der alle Prognosen übertrifft: Nach wie vor verzeichnet BluewinTV 95% Jahreswachstum und hat nun 186’000 Kunden. Im Sommer haben 21’000 Haushaltungen ihren Fernsehanschluss zur Swisscom verlegt. Die Cablecom verzeichnet für die gleiche Periode nur gerade 5500 neue Digital-TV-Kunden. Eine beachtliche Leistung einerseits, ein alarmierendes Signal andererseits. Denn bei Cablecom ist der Bezug von Digital-TV schneller und einfacher möglich als ein Wechsel zu BluewinTV, der nicht selten mit Installationsarbeiten verbunden ist. Dass sich trotzdem mehr Schweizer für diesen Weg entscheiden zeigt, wie gravierend das Imageproblem der Cablecom ist. Andererseits scheint sich damit die von BluewinTV genutzt IPTV-Technik in der Schweiz als in einem der ersten Länder der Welt flächendeckend durchzusetzen.