Dexter 2 in den USA (Bild: pd)Für Helden und Massenmörder hat das Schweizer Fernsehen im Moment nicht genügend Platz. Zwar bestätigt der Sender, dass man die zweite Staffel der mehrfach preisgekrönten US-Serie „Dexter“ und die dritte Staffel der Fantasyserie „Heroes“ definitiv zeigen werden. Nur: Wann und wo? Denn SF zwei ist proppenvoll: die neuen Staffeln von „Californication“ (ab 6. August), „Dr. House“, „Desperate Housewives“ (ab 31. August) und „CSI Miami“ (ab 11. September) füllen das Serienprogramm. Erst nach dem Finale vom „Prison Break“ steht ab dem 17. September wieder ein freier Sendeplatz zur Verfügung. Nur: Um bei „Heroes“ die Nase vorn zu haben, reichts nicht mehr. Denn RTL2 startet die neue Staffel bereits am 2. September. Bleibt nur noch der Kampf um „Dexter“ zu gewinnen. Denn der läuft in Deutschland vorerst mal im Pay-TV und zwar ab dem 14. September auf „Sky Cinema Hits“. Bleibt deshalb die Frage, ob er in der Schweiz direkt fürs Free-TV freigegeben wird, oder auch hier zuerst im Teleclub ausgestrahlt wird Im Falle von „Californication“ hatte das Schweizer Fernsehen Glück. Denn auch der ist in Deutschland zuerst nur auf Sonys Pay-Channel „AXN“ zu sehen.