stockunsteinEine kleine Sensation liefern die aktuellen Quoten: Die Wandersendung „Über Stock und Stein“ aus der Sendereihe SF bi de Lüt erreichte am letzten Freitag über 700’000 Zuschauer. Das sind Werte, die sonst nur noch Benissimo oder Nachrichtensendungen erreichen. Nik Hartmann und Jabba scheinen also tatsächlich den Weg zu einem neuen TV-Trend eingeschlagen zu haben. Da darf gewettet werden, welcher Sender das Format als erstes einkauft.